ADR-Basiskurs

Teilnehmerkreis:
Personen, die gefährliche Güter in Versandstücken, Tanks oder loser Schüttung befördern wollen.

Ausbildungsziel:
Erwerb der ADR-Bescheinigung, Ausbildung lt. Lehrplan DIHT/IHK

Abschluss:
Theoretische Prüfung durch die IHK, ADR-Bescheinigung mit 5-jähriger Gültigkeit
seit 01.01.2013 ADR-Checkkarte

Dauer:
2,5 Tage

Gebühren:
250 € inkl. Lernmittel, Pausensnacks, zzgl. gültiger IHK-Gebühr (50 €), mehrwertsteuerfreier Kurs

(seit 01.01.2013 ADR-Checkkarte, 1 biometrisches Lichtbild nötig)

Nach erfolgreichem Abschluss des Basiskurses können Sie jederzeit vor Ablauf der Bescheinigung einen der Aufbaukurse besuchen. Für Aufbaukurs Klasse 1 (explosive Stoffe) und Befähigungsschein § 20 nach SprengG bitte hier klicken.

Gerne führen wir alle Schulungen als Inhouse-Veranstaltungen an Ihrem Wunschtermin durch.

Achtung – alle Termine befinden sich in Überarbeitung!

Termine (Neuausbildung, 2,5 Tage)

05./06./13.02.2021 München-Ottobrunn (TN vom 15.-23.01.21)
19./20./27.02.2021 Rosenheim, Rohrdorf oder Wasserburg (Raumfrage noch unklar; TN vom 22.-30.01.21)

* bei Bedarf mit anschl. Tankaufbaukurs

Beginn: freitags 17 Uhr, samstags 8.30 Uhr, an allen anderen Wochentagen 8.30 Uhr.
Ab 6 Teilnehmer individuelle Kurse möglich.

nach oben