Ausbildung zum Gabelstapler­fahrer nach DGUV Grundsatz 308-001 mit und ohne Vorkenntnissen

Teilnehmerkreis:
Personen, die Flurförderzeuge bedienen, aber noch keine Prüfung über die Eignung und Befähigung abgelegt haben. Der Lehrgangsteilnehmer muss mindestens 18 Jahre alt sein. Ausnahmen nur zu beruflichen Ausbildungszwecken.

Ausbildungsziel:
Erwerb bzw. Vertiefen und Aktualisieren theoretischer und praktischer Kenntnisse sowie Wissen um verantwortungsvolle Verhaltensweisen im Umgang mit dem Gabelstapler in Übereinstimmung mit gesetzlichen Vorschriften.

Unsere Ausbildung erfolgt nach den neuen Vorschriften der Berufsgenossenschaft, insbesondere DGUV Grundsatz 308-001.

Lehrgangsinhalte:

  • DGUV Vorschrift 1, DGUV Vorschrift 68, DGUV Grundsatz 308-001
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten
  • Betriebsanweisung
  • Fahrverhalten
  • Praktische Ausbildung

Abschluss:
Theoretische und praktische Prüfung, Fahrausweis für Gabelstapler, Nachweis für die Berufsgenossenschaft.

Dauer:
Die Dauer der Ausbildung richtet sich nach dem jeweiligen Kenntnisstand der Teilnehmer und bei firmeninternen Terminen nach den jeweiligen betrieblichen Gegebenheiten.

Gerne übernehmen wir auch die jährliche Unterweisung vor Ort in Ihrer Firma nach DGUV Vorschrift 1. Bitte fordern Sie hierzu unser Angebot an! Einzelteilnehmer wählen bitte einen jeweils ersten Ausbildungstag aus der unten stehenden Terminsliste.

Gebühren:
2 Tage: 195 €
3 Tage: 290 €
jeweils zzgl. Mwst.

Beginn:
Mo bis Do um 8.30 Uhr
Fr um 12.30 Uhr
Sa um 8.30 Uhr

Gerne bieten wir Ihnen die Ausbildung auch als Inhouse-Schulung direkt bei Ihnen vor Ort an.

Dauer und Umfang der Schulung richten sich nach Vorkenntnissen Ihrer Teilnehmer, der Teilnehmerzahl und den Staplertypen, die geschult werden sollen.

Bitte fragen Sie uns einfach nach einem auf Ihre Firma zugeschnittenen Angebot.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Schulungstermin unter Tel. 08033 30 30 188!

nach oben