Gefahrgut­beauftragten­schulung Fortbildung: Prüfungs­vorbereitung für Gefahrgut­beauftragte Allgemeiner Teil und Besonderer Teil Straße

Teilnehmerkreis:
Gefahrgutbeauftragte, die bereits einen gültigen Schulungsnachweis haben, müssen vor Ablauf Ihrer Bescheinigung an einer IHK-Prüfung teilnehmen; ein Kurs ist nicht mehr zwingend vorgeschrieben.

Ausbildungsziel:
Prüfungsvorbereitung, Verlängerung des Schulungsnachweises gemäß § 2 GbV

Lehrgangsinhalte:
Vorhandene Gefahrgutkenntnisse sollen vertieft bzw. aktualisiert werden.

Schwerpunkte siehe "Inhalte Grundlehrgang".

Dozenten:
Kompetente, Praxis erfahrene Ingenieure, die seit vielen Jahren Firmen als Abfall- und Gefahrgutbeauftragte betreuen und eine IHK-Zulassung besitzen.

Gebühren:
für Fortbildungskurs
290 € inkl. Lernunterlage, Verpflegung
mehrwertsteuerfreier Kurs

Dauer:
1 Tag

Statt einer Fortbildungsschulung führen wir auch gerne mit Ihnen ein Intensivtraining in Vorbereitung auf die IHK-Prüfung durch:

Dauer: 1/2 – 1 Tag
Kosten: 190 € – 310 €

Gerne führen wir alle Schulungen als Inhouse-Veranstaltungen an Ihrem Wunschtermin durch.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Schulungstermin unter Tel. 08033 30 30 188!

nach oben