Gefahrgut­beauftragten­schulung Fortbildung: Prüfungs­vorbereitung für Gefahrgut­beauftragte Allgemeiner Teil und Besonderer Teil Straße

Teilnehmerkreis:
Gefahrgutbeauftragte, die bereits einen gültigen Schulungsnachweis haben, müssen vor Ablauf Ihrer Bescheinigung an einer IHK-Prüfung teilnehmen; ein Kurs ist nicht mehr zwingend vorgeschrieben.

Ausbildungsziel:
Prüfungsvorbereitung, Verlängerung des Schulungsnachweises gemäß § 2 GbV

Lehrgangsinhalte:
Vorhandene Gefahrgutkenntnisse sollen vertieft bzw. aktualisiert werden.

Schwerpunkte siehe "Inhalte Grundlehrgang".

Dozenten:
Kompetente, Praxis erfahrene Ingenieure, die seit vielen Jahren Firmen als Abfall- und Gefahrgutbeauftragte betreuen und eine IHK-Zulassung besitzen.

Gebühren:
260 € inkl. Lernunterlage, Verpflegung
mehrwertsteuerfreier Kurs

Dauer:
Alle Lehrgänge beginnen um 08.00 Uhr. Grundlehrgänge enden tägl. gegen 17 Uhr, Fortbildungskurse am 1.Tag ebenfalls gegen 17 Uhr, am 2.Tag Mittag

Statt einer Fortbildungsschulung führen wir auch gerne mit Ihnen ein Intensivtraining in Vorbereitung auf die IHK-Prüfung durch:

Dauer: 1/2 – 1 Tag
Kosten: 95 € – 190 €

Gerne führen wir alle Schulungen als Inhouse-Veranstaltungen an Ihrem Wunschtermin durch.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Schulungstermin unter Tel. 08033 30 30 188!

nach oben